TOPRO Troja Classic Rollator im Test

TOPRO Troja Rollator im Test
TOPRO Troja Classic Rollator

Einen Rollator von TOPRO haben wir kürzlich für meine Mutter gekauft. Sie benutzt ihn für Besorgungen und beim Spazieren.

Weil mir der Troja Rollator gut gefallen hat gibt’s einen kurzen Bericht darüber. Wer gerade auf der Suche ist nach einem guten Rollator, dem kann ich diesen empfehlen — auch wenn er nicht so günstig ist.

TOPRO Troja Classic Rollator

Den TOPRO Rollator haben wir vom Sanitätshaus Gerstberger geliefert bekommen. Es handelt sich um ein Modell in Leichtbauweise (sehr wichtig) und dadurch ist es ideal für Senioren mit sehr wenig Kraft. Weil meiner Mutter ein einfacher (dafür schwerer) Rollator genügt hätte, hat die Versicherung ihn nicht komplett erstattet. Uns war war das aber egal, wenn mit fortgeschrittenem Alter bräuchten wir ohnehin so ein Modell.

Hinsichtlich seiner Ausstattung bringt der TOPRO alles mit, was man von einem guten Senioren-Rollator erwartet. Er hat starke Bremsen, einen Einkaufskorb, leichtgängige Räder und höhenverstellbare Griffe. Der Einkaufskorb reicht für gelegentliche Besorgungen völlig aus, und auch eine Milchtüte passt prima rein.

Ich habe mir den Rollator genau angesehen und zudem meine Mutter nach ihrem Eindruck befragt. Zwar bin ich kein Experte für Gehhilfen, aber daß es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, merkt man auch als Laie. Z.B. sind die Griffe sehr ergonomisch, und die Bremsen lassen sich wunderbar leicht bedienen. Beim Gehen hat man immer das Gefühl, den Wagen „im Griff zu haben“.

Im folgenden Video bekommt man einen guten Eindruck vom Troja Rollator:

Ein großer Vorteil des Topro ist, dass man ihn zusammenklappen kann. Dadurch spart man eine Menge Platz. Da meine Mutter den Rollator nur draußen verwendet, lässt sie ihn zusammengeklappt im Hausflur stehen. Dort wartet er ganz unauffällig auf seinen nächsten Einsatz und behindert niemanden im Vorbeigehen.

Wie mir meine Mutter bestätigt, lässt er sich ganz einfach zusammenklappen und aufklappen. Oben zwischen den Griffen gibt es einen Bändel, den man einfach nach oben zieht, und schon ist der Topro zusammengefaltet.

Nachfolgend habe ich nochmals alles Wichtige zusammengefasst.

Vorteile TOPRO Troja Rollator

  • Leichtbauweise
  • stabile Konstruktion
  • hochwertige Verarbeitung
  • leicht zusammenklappbar
  • starke Bremsen
  • gutes Fahrverhalten unabhängig von der Körperhaltung

Nachteile

  • teuer

Das waren für uns die wichtigsten Punkte und ich hoffe, Du hast dadurch einen besseren Eindruck von diesem Modell bekommen.

Fazit

Zugegeben — der Troja ist nicht günstig und passt daher nicht in jedes Budget. Trotzdem würde ich ihn wärmstens empfehlen, auch wenn man dazuzahlen muss. Die Qualität ist hervorragend und dank seines geringen Gewichts lässt er sich wunderbar fahren.

Ein guter Rollator ist extrem wichtig für das sichere Gehen, und darum würde ich hier keine Kompromisse eingehen. Sonst besteht immer die Gefahr eines Sturzes, was man auf keinen Fall erleben will.

Weitere Hilfsmittel für alte Menschen

Weitere interessante Artikel rund um Pflege-Themen

 

Schreibe einen Kommentar