INVACARE Toilettenstuhl im Test

INVACARE Toilettenstuhl
INVACARE Toilettenstuhl

Einen Toilettenstuhl von INVACARE stelle ich Dir in diesem Beitrag vor. Es handelt sich um das Modell H720T.

Wir haben ihn über die Versicherung bestellt und meine Mutter verwendet ihn regelmäßig und ist damit zufrieden. Er kann auch online über Amazon bestellt werden.

Im Folgenden erfährst Du mehr über dieses Modell. Dabei sage ich auch etwas zum Preis/Leistungs-Verhältnis.

INVACARE Toilettenstuhl

INVACARE ist ein namhafter Hersteller von Produkten im Gesundheits- und Pflegebereich. Der Toilettenstuhl wurde uns aufgrund seiner guten Qualität und dem fairen Preis empfohlen.

Er ist im Rädern ausgestattet und lässt sich dadurch leicht an jeden Ort in der Wohnung verschieben. Wir haben ihm einen festen Platz im Schlafzimmer zugewiesen. So erreicht meine Mutter den Stuhl beim Toilettengang ohne großes Suchen. Auch bei wenig Licht ist er dadurch zugänglich.

Toilettenstuhl Invacare
Toilettenstuhl von INVACARE

Insgesamt ist die Bauweise sehr stabil und alle Teile sind fest miteinander verschraubt. Zudem merkt man, dass sich der Hersteller auch um Details gekümmert hat und beispielsweise alle Schrauben abgerundet hat. Dadurch kann man sich nicht verletzen, was gerade bei billigeren Modellen der Fall ist.

Großzügig ist die Toilettenbrille dimensioniert und für einen Menschen durchschnittlicher Größe bietet sie viel Platz. Nur bei Menschen mit besonders breiten Hüften ist die Sitzbreite von 45 cm eventuell zu schmal. Von der Belastbarkeit hält der Stuhl eine Menge aus: Bis zu 135 kg an Gewicht sind es maximal.

Praktisch ist die Arretierfunktion der Räder. Sie verhindert ein Wegrollen des Toilettenstuhls. Das ist nicht nur für die Benutzung wichtig. Manchmal will man sich im Vorbeigehen auch einfach nur am Stuhl festhalten. Er steht sehr fest und gibt der Person daher ausreichend Halt.

Um bequem sitzen zu können, lassen sich die Armlehnen in der Höhe verstellen. Damit lässt sich der Toilettenstuhl an die Körperhöhe anpassen. Für ältere Menschen ist das extrem wichtig, da sie dadurch leichter rein- und rauskommen.

Darüber hinaus gefällt mir, dass sich die Schüssel leicht reinigen lässt. So kann man sie am Morgen einfach herausziehen, ausleeren und mit heißem Wasser und etwas Spülmittel reinigen.

Die Fußauflagen vorne kann man übrigens abmontieren. Gerade wenn man einfach nur einen stationären Klostuhl im Schlafzimmer braucht sind diese nicht erforderlich.

Fazit – INVACARE Toilettenstuhl

Ein robuster und dennoch leichter Toilettenstuhl, mit dem meine pflegebedürftige Mutter rundum zufrieden ist. Preislich liegt er eher um oberen Bereich, doch wir wollten etwas Stabiles und waren dafür bereit, etwas mehr Geld auszugeben. Wir können den Stuhl rundum empfehlen.

Weitere hilfreiche Informationen rund um die Altenpflege

Schreibe einen Kommentar